Der Zerstörer - Bound to kill

Die Scheinwerfer malten unregelmäßige Lichtinseln auf die Grundstücksgrenze und den Zaun. Der Rest des Platzes lag im Dunkeln. Lautlos glitt Tom über den Asphalt, bis er den östlichen Rand des Grundstücks erreichte, der im Schatten der Scheinwerfer lag. Nur einige Wolken leuchteten noch hell am Nachthimmel und ein auf der Seite liegender Mond spendete zusätzlich fahles Licht. Es war windstill und die Luft roch nach Hitze und Trockenheit. Tom blieb stehen und horchte einige Augenblicke in die Dunkelheit.
Er tastete nach dem Messer. Mit einem leisen Geräusch schwang die Türe auf. Ein schwacher Lichtschein drang aus dem Raum und warf einen langen, bedrohlichen Schatten des Mannes Richtung des Wagens, hinter dem Tom auf der Erde kauerte. Noch hatte ihn der Mann nicht entdeckt. Seine Beine waren keine zwei Meter entfernt. Tom hielt den Atem an. Die rechte Hand des Polizisten, mit der er die Schusswaffe umklammerte, hing schlaff nach unten. Der Uniformierte war jetzt so nah, dass Tom die Pistole des Mannes erkennen konnte, eine alte, halbautomatische Browning Double Mode mit 9 Millimeter-Kaliber. Jetzt! Tom holte tief Luft und sprang auf. Er hatte vor, dem Polizisten mit einem gezielten Hieb die Waffe aus der Hand zu schlagen, doch dieser reagierte schnell und riss Toms Faust zur Seite. Mit voller Wucht prallten ihre Körper aufeinander und beide taumelten gegen die morschen Holzbalken des Gebäudes. Erneut warf sich Tom mit voller Wucht auf seinen Gegner und riss ihm die Beine weg. Der Mann hatte sich an ihm festgekrallt und so verloren sie beide das Gleichgewicht und stürzten zu Boden. Noch im Fallen zog Tom sein Messer aus der Tasche.

Tom Swift hat seine Vergangenheit bei der CIA hinter sich gelassen und sich gemeinsam mit seiner Frau nach Whitby, einer verträumten Hafenstadt im Norden Englands, zurückgezogen. Doch dann streckt der israelische Geheimdienst Mossad, der eine geheime Terroraktion in der iranischen Wüste plant, seine Fühler nach ihm aus. Nur einer ist dafür der Richtige: Tom Swift. Um den Mord an seinem Vater zu rächen, nimmt Tom den Auftrag an, in einer spektakulären Fallschirmspringer-Aktion eine bisher geheim gehaltene Atomanlage in der iranischen Wüste zu torpedieren. Als auf allerhöchster Ebene eine tödliche Hetzjagd auf ihn angezettelt wird, gerät Tom zwischen die Fronten und die Mission läuft aus dem Ruder …

Der Zerstörer - Bound to kill
Thriller von Max Oban
Hardcover, 299 Seiten, € 19,90 (A)
ISBN 978-3-902784-67-4


Der Titel ist auch als e-book erhältlich

Weltbild

Amazon

Thalia


Von Max Oban bisher erschienen

 

Tod in Salzburg
978-3-902784-16-2

Leichen im Keller
978-3-902784-36-0

Mozarts kleine Mordmusik 978-3-902784-24-7

Das fünfte Kreuz
978-3-902784-55-1



Max Oban

     

 

     

 

 
Verlag federfrei - Der österreichische Krimiverlag