Günther Zäuner

Geboren 1957 in Wien. Studium der Klassischen Philologie, Geschichte und Zeitgeschichte, musikalische Ausbildung. Freier Schriftsteller, Sach-, Drehbuch- und Theaterautor, Dokumentarfilmer, Journalist, Autor der erfolgreichen "Kokoschansky"-Thriller. Verfasste Kurzkrimis in verschiedenen Anthologien, Verfasser zahlreicher Artikel, Gestalter von TV-Beiträgen und Dokumentationen. Spezialisiert auf organisierte Kriminalität, Drogen, Sektenunwesen, Rechtsextremismus, Terrorismus und Politik. Gründer und Impresario der "Wien Drei Krimibühne"..

www.guenther-zaeuner.at

www.kokoschansky.at

 

Von Günther Zäuner bisher erschienen



Dunkle Schatten
978-3-902784-18-6

Tödliche Jeans
978-3-902784-31-5

Killerdiplomat
978-3-902784-45-2

Allahs Internet
978-3-902784-68-1


Halbseidenes Wien
978-3-903092-17-4

Die Rache des Rembetiko
978-3-903092-50-1

Halbseidenes historisches Wien
978-3-903092-73-0

Paragraf 301
978-3-903092-91-4



Der Maskenmann




 
Verlag federfrei - Der österreichische Krimiverlag