Steirisch Sterben

Ein Krimi aus der Steiermark. Der Journalist Dim Damianovic blickt tief in die Abgründe einer ländlichen Dorfgemeinschaft.

Landwirte neigen zu Einsilbigkeit. Vor allem, wenn sie tot im Fischteich treiben. Widerwillig nimmt Aushilfs-Journalist Dim Damianovic den Auftrag an, die Hintergründe des Verstorbenen zu recherchieren und für eine sentimentale Schicksals-Story aufzubereiten. Als eine weitere Leiche auftaucht, wird aus der simplen Reportage für ein Landleben-Magazin die Jagd auf einen Serienmörder. An der Seite der resoluten Lehrerin Ulli Jordan gräbt Dim tief in den Abgründen der obersteirischen Kleinstadt Murau.


Steirisch Sterben
Kriminalroman von Hartmut Schnedl
Taschenbuch, 250 Seiten, € 12,90 (A)
ISBN 978-3-902784-46-9


Downloads

Download Leseprobe

 


Steirisch Sterben ist auch als e-book erhältlich

Weltbild

Amazon

Thalia


 

Hartmut Schnedl

     

 

     

 

 
Verlag federfrei - Der österreichische Krimiverlag