Teufelsstimmen

Was steckt hinter den ominösen Stimmen und wen quälen sie möglicherweise noch?
Ein Krimi aus der Wachau. Der erste Fall von Chefinspektor Hans Meierhofer und Stefano Staudinger. Rasant erzählt - mit einem Schuss Humor präsentiert sich die beliebte Urlaubsregion Wachau von einer etwas anderen Seite.

Ein Amoklauf erschüttert die Postkartenidylle der Wachau: Auf einem Campingplatz wurden willkürlich fünf Menschen erschossen. Der Verdächtige gibt an, Stimmen hätten ihn dazu getrieben, die Camper kaltblütig auszulöschen. Als es nicht bei diesem einen Verbrechen bleibt, stehen der erfahrene Chefinspektor Hans Meierhofer und sein junger Kollege, Gruppeninspektor Stefano Staudinger, vor einem Rätsel. Was steckt hinter diesen ominösen Stimmen und wen quälen sie möglicherweise noch? Ein Kampf gegen die Zeit beginnt.

Teufelsstimmen
Kriminalroman von Lisa Gallauner
Taschenbuch, 196 Seiten, € 11,90 (A)
ISBN 978-3-9502751-8-6


Teufelsstimmen ist auch als e-book erhältlich

Weltbild


Von Lisa Gallauner bisher erschienen

Teufelsmahl
Meierhofers 2. Fall
978-3-902784-04-9

Teufelssturz
Meierhofers 3. Fall
978-3-902784-15-5

Endstation Teufelsmauer
Meierhofers 4. Fall
978-3-902784-30-8

Teufelsstrand
Meierhofers 5. Fall
978-3-902784-56-8

Teufelsbotschaft
978-3-903092-48-8
Mörderisch & Fesch
978-3-903092-74-7

Teufelsziel
Meierhofers 7. Fall

978-3-99074-003-3


Lisa Gallauner

     

 

     

 

 
Verlag federfrei - Der österreichische Krimiverlag